Aura-Soma: Detail

Equilibrium Flasche 114 – Januar 2016

Mittleres Korallenrot/Tiefmagenta | Erzengel Raguel

tiefempfundene Freundschaft, die auf Mitgefühl basiert • Neudefinition von Kooperation führt zu einer durchgreifenden Wandlung • Zusammengehörigkeit, die die Bedürfnisse des Einzelnen berücksichtigt • tiefe Heilung von Schock und Trauma durch Loslassen von Opferbewusstsein • grundlegende Veränderungen durch selbstständiges Handeln, Fühlen und Denken initiieren • alte emotionale Verstrickungen in ein freundliches Miteinander wandeln

Gedanken von Iris Rebilas

Auffallend schnell, denn nur fünf Wochen nach der ihr vorangegangenen Flasche 113 | Smaragdgrün/Mittleres Olivgrün, ist am 11. November 2015 die Aura-Soma Flasche 114 | Mittleres Korallenrot/Tiefmagenta entstanden. Insofern haben beide Farbkombinationen nicht nur eine gemeinsame Beziehung zur aktuellen Zeitqualität, sondern auch eine starke inhaltliche Verbundenheit. Hat das vorherrschende Grün der Flasche 113 die Öffnung des Herzensraumes bewirkt, so ruft die 114 die Energie von Liebe und Weisheit hervor, die diesen Raum erfüllt; und so wie Smaragdgrün/Mittleres Olivgrün dazu auffordert, Verbitterung durch das Herz zu lösen, gewährt 114 | Mittleres Korallenrot/Tiefmagenta Einsichten in den Urgrund von Verletzlichkeit, welche Bitterkeit im Herzen hervorrufen kann. So liegt es im Potential dieser neuen Flasche, die Ursache für Wunden, die wir einander zufügen, an der Wurzel zu erkennen, um sie möglichst nicht zu wiederholen.
Zum ersten Mal in der Geschichte von Aura-Soma wurde zur Geburt der neuen Equilibrium Flasche zu einer weltweiten Meditation aufgerufen. 114 | Mittleres Korallenrot/Tiefmagenta ist Erzengel Raguel zugeordnet, und dieser ist traditionell der Engel der Freundschaft, welcher Verbundenheit und Gemeinschaft fördert. Er unterstützt die Ausrichtung auf eine gemeinsame Sache und den Kooperationsgeist, um sie zu verwirklichen. Dabei hilft er emotionale Verstrickungen zu lösen, die dem entgegenstehen können.

Korallenrot

Im menschlichen Energiefeld ist die Farbe Korallenrot zwischen Rot und Orange im Unterbauchbereich angesiedelt und trägt Aspekte dieser beiden Farben in sich. Das Rot des ersten Chakras steht für Lebens- und Überlebensenergie schlechthin; Orange als Farbe des zweiten Chakras beinhaltet das allumfassende Thema der Beziehungen. Da Korallenrot unterhalb des Oranges liegt kann es als die Kraft verstanden werden, welche unsere Beziehungen bzw. unsere Beziehungsfähigkeit trägt und unterstützt. Gleichzeitig enthält es auf Grund des eigenen orangefarbenen Anteils die Bedeutung der Farbe Orange auch in sich selbst.

Das gesamte menschliche Leben besteht aus Beziehungen. Wie wir unsere Beziehungen leben, sie führen und pflegen, ist prägend für unsere Lebensqualität. Die Gemeinschaft unserer Gesellschaft gestaltet sich aus dem vielfältigen Facettenreichtum zwischenmenschlicher Beziehungen. Dabei liegt es in der Natur der Sache, dass unsere Beziehungen unterschiedliche Tiefe erlangen und von der flüchtigen Begegnung bis hin zu innigster Verbundenheit reichen. Dies trifft auf Beziehungen zwischen zwei Menschen ebenso wie für familiäre Bande und größere Gruppengefüge zu. Jeder Mensch braucht und sehnt sich nach guten Beziehungen in seinem Leben. "Es ist nicht gut, dass der Mensch alleine sei", heißt es, und so wünschen wir uns Beziehungen, die Bestand haben und Möglichkeiten für gemeinsame Weiterentwicklung in sich tragen. Allzu oft aber stolpern wir über uns selbst, weil wir das Zauberwort vergessen, das diesen Wunsch der Erfüllung nahe bringt. Das Zauberwort heißt "Freundlichkeit".
Wo Freundlichkeit kultiviert wird, ist der Samen für Freundschaft gelegt, und Freundschaft ist das solideste Fundament für jede Beziehung. Freundlichkeit bringt Wärme und Geborgenheit mit sich. Sie strahlt Wohlwollen aus und festigt das Vertrauensverhältnis untereinander. Kommt die Freundlichkeit abhanden, kann eine Situation schnell ins Wanken geraten und genau dort tief verletzend treffen, wo das Korallenrot im Menschen liegt – ein gutes Stück unterhalb der Gürtellinie.

Stete Freundlichkeit im Umgang miteinander ist ein Merkmal für menschliche Reife. Im wechselseitigen Anerkennen des gemeinsamen Menschseins auf Erden, sollte sie Selbstverständlichkeit sein und Teil des Selbst-Verständnisses jedes Einzelnen. In unserer Welt sieht es leider überwiegend anders aus. Im Kleinen wie im Großen werden Forderungen und Ansprüche immer größer. Sie werden im Streit und in aggressivem Ton abgehandelt und individuelle Interessen und Vorteile werden kompromisslos umkämpft, egal welch tiefe Klüfte dabei gerissen werden. Freundlichkeit spielt im Szenario unserer Welt nur eine untergeordnete Rolle.
Das Korallenrot der Flasche 114 bringt die Erinnerung an die Macht der Freundlichkeit zu uns zurück. Können wir einen Menschen mit freundlichem Auge sehen, ihn mit freundlicher Hand berühren und ihm ein freundliches Ohr schenken, so wird ein Fremder uns leichter bekannt und ein Gegner in seinem Verhalten verständlicher.

Tiefmagenta

Tiefmagenta ist die sogenannte "Erste Hilfe"- Farbe, die schnelle Erleichterung verspricht und als Retter in der Not fungiert. Attribute wie allertiefste Liebesfähigkeit, Geduld, mütterliche Güte und Fürsorge, die ihr im Besonderen zugeschrieben werden, sind in Notfällen nicht wegzudenken. Durch diese Qualitäten unterstützt Tiefmagenta hier das Korallenrot mit seiner geballten Ladung regenerativer Kräfte.
Tiefmagenta beinhaltet das gesamte Farbspektrum in seiner nichtbeleuchteten Form und kann auch die dunkle Seite des Lebens beschreiben, aus der sich unkontrollierte Willkür und Unbewusstheit die Bahn brechen. Dem gegenüber steht dann wieder sein machtvolles Potential von Gnade, Vergebung und übermenschlicher Liebesfähigkeit.
In seiner undurchdringlichen Kompaktheit und Dichte ist Tiefmagenta die geheimnisvollste und magischste Farbe voller Mystik. Sie bringt uns in Kontakt mit der Größe des Unnennbaren, in welchem die Fülle der göttlichen Schöpferkraft im Unsichtbaren wirkt.
Es ist jener ehrwürdige, heilige Raum, aus dem Alles entsteht.

Die Kombination

Nehmen wir an dieser Stelle den Aspekt wieder auf, dass Korallenrot im Energiefeld des Menschen das orangefarbene, Chakra unterstützt. Das orangefarbene Energiezentrum wird auch Sakralchakra genannt, das heilige Chakra, und repräsentiert bei der Frau den Bereich, in dem ein Kind heranwächst. Im Bewusstsein ihrer Hingabe zueinander entwickelt sich dort, von Mutter und Vater im Idealfall liebevoll geschützt und bewahrt, ein neues Leben. In der Flasche 114 | Mittleres Korallenrot/Tiefmagenta können wir den heiligen Raum also in beiden Farben finden – im Korallenrot als das tragende Element für das Sakralchakra und im Tiefmagenta als der Raum der ewigen Schöpferkraft in der universellen Unendlichkeit.

In ihrer Funktion als Notfallflasche geht es bei 114 | Mittleres Korallenrot/Tiefmagenta nicht nur um Rettung aus der Not im persönlichen Rahmen, sondern um die Rettung des heiligen Raumes von Mutter Erde. Diese beginnt, wie schon betont, mit der Rückbesinnung auf die Macht der liebevollen Freundlichkeit. Freundlichkeit kann die vielen anderen wunderbaren Potentiale, die die Farbe Korallenrot in sich trägt, zur Entfaltung bringen. An erster Stelle sei hier Kooperation genannt, die am besten fließt, wenn ein freundschaftlicher Geist herrscht. Weiterhin ist die Heilung von Schock und Trauma ein großes Thema der Farbe Korallenrot; eine behutsame, freundliche Begegnung kann einem so abgrundtief verletzten Menschen den ersten Schritt zu neuerwachendem Vertrauen ins Leben eröffnen. Auch ist Wandlung von Verrohung und Unbarmherzigkeit auf unserer Welt in mehr Empfindsamkeit und Mitgefühl ein weiterer wichtiger Aspekt von Korallenrot, und wieder würde man den Anfang dafür in einer freundlicheren Gesinnung gegenüber allen lebendigen Wesen finden. Die freundliche Gesinnung zu allem Leben ist ein buddhistischer Grundsatz, und sicher ist es kein Zufall, daß die Farbe Korallenrot in dieser Tradition eine große Rolle spielt.

Zu den Komplementärfarben

Wandelt man Korallenrot und Tiefmagenta in ihre Komplementärfarben, so entstehen Türkis und Klar. Türkis steht für gefühlsbetonten, kreativen Austausch, der spielerisch leicht von Herz zu Herz fließt. Dabei transportiert sich die Wahrheit, so wie sie individuell empfunden wird, kindlich spontan und vorbehaltlos. Türkis fordert zum gemeinsamen Lachen, Tanzen und Spielen in geselligem Beisammensein auf. Klar symbolisiert Reinheit und Unberührtheit. Klar ist wie ein weißes Blatt Papier, auf das das Leben in jedem Moment eine neue Geschichte schreiben kann, wenn der Ballast der Vergangenheit losgelassen wird.
Die Aura-Soma Flasche 85 | Türkis/Klar trägt den Namen der Feenkönigin Titania aus William Shakespeares "Ein Sommernachtstraum"; Flasche 86 | Klar/Türkis ist die ihres Gegenpols Oberon. Titania und Oberon sind das Herrscherpaar im Königreich der Natur. Zu Anfang des Stückes sieht man Titania mit ihrem Gatten in heftiger Zwietracht. Sie mahnt ihn mit langen Worten über die vielfältigen Auswirkungen ihres Streites in ihrem Reich und beendet diese Ansprache so:

Blicken wir in die Welt, kommen uns diese Zeilen wohl bekannt vor. Vielleicht tun wir gut daran, uns öfter an sie zu erinnern und wieder mehr Freundlichkeit in unser Dasein zu bringen.

Anwendung zur Aura-Soma Flasche
114 | Mittleres Korallenrot/Tiefmagenta

• im Unterbauchbereich •

Durch kräftiges Schütteln werden die ölig-wässrigen Phasen der Equilibrium Flaschen zu einer Emulsion vermischt und vorzugsweise in einem handbreiten Band um den Körper herum auf die Haut aufgetragen. Dabei liegt der Regenbogenverlauf der menschlichen Aura zu Grunde.

Aktuelles aus den Bereichen

Newsletter abonnieren

Damit wir Sie stets über aktuelle Neuigkeiten rund um Aura-Soma informieren können!

Aura-Soma vor Ort

Über unsere Suche finden Sie qualifizierte Aura-Soma Berater, Ausbilder und Fachgeschäfte in Ihrer Nähe

unsere nächsten Seminare

Workshop "Einführung in die Innere Alchemie"

11. Juni 2020 | Heiligenhaus

Workshop "Neue Flasche 118"

13. Juni 2020 | Heiligenhaus

Practitioner Ausbildung Stufe II

19. - 22. Juni 2020 | Heiligenhaus

Colour Enlightenment Stufe I

26. - 28. Juni 2020 | Heiligenhaus

Massagekurs "Chakra Balance Massage"

17. - 19. Juli 2020 | Heiligenhaus

Workshop "AURA-SOMA Essentials"

08. - 09. August 2020 | Heiligenhaus

Practitioner Ausbildung Stufe I

28. - 31. August 2020 | Heiligenhaus

72 Engel Ausbildung Stufe I

25. - 28. September 2020 | Heiligenhaus

Practitioner Ausbildung Stufe II

06. - 09. November 2020 | Heiligenhaus

72 Engel Ausbildung Stufe II

04. - 06. Dezember 2020 | Heiligenhaus

Practitioner Ausbildung Stufe III

22. - 25. Januar 2021 | Heiligenhaus